Natur- und Sternenpark Westhavelland

An der Grenze zu Sachsen Anhalt und nur ca. 70 Kilometer westlich Berlins gelegen, erstreckt sich das weitläufigste Großschutzgebiet Brandenburgs auf einer Fläche von 1.315 Quadratkilometern.  

Wasser, weite Niederungen, waldreiche Erhebungen und kleine märkische Ortschaften geben der Landschaft zwischen Brandenburg an der Havel, Friesack und Neustadt/Dosse ein unverwechselbares Gesicht.

Der Naturpark gehört mit der Havel, ihren Nebenflüssen und Seen zu den gewässerreichsten Regionen Deutschlands.

Die Untere Havel zwischen Brandenburg und Havelberg prägt das Gebiet. Im mecklenburgischen entspringend mündet sie nach rund 341 Kilometern Lauf in die Elbe.

Die Niederung der Unteren Havel ist eines der größten zusammenhängenden Feuchtgebiete im westlichen Mitteleuropa und Lebensraum für viele bedrohte und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Wat- und Wasservögel, Biber und Fischotter, Seeadler und Rotmilan sind hier ebenso anzutreffen wie die letzten Großtrappen Deutschlands.

Spektakulär ist auch der dunkle Nachthimmel über dem Naturpark, an dem die Milchstraße in vollem Glanz erstrahlt. Für diese Naturschönheit vor den Toren Berlins wurde der Naturpark als Sternenpark ausgezeichnet - Deutschlands erster Sternenpark!

Dein Herz für die Natur!

Wann immer Sie in der Natur im Westhavelland aktiv sind und dem amtlichen "Eulenschild", schwarze Eule auf gelbem Grund, begegnen, sind Sie in einem Naturschutzgebiet unterwegs! Es weist Sie darauf hin, dass Sie landschaftlich etwas wertvolles und schützenswertes erwartet. Es gelten dann besondere Regeln zum Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen! Bitte respektieren Sie die Natur und halten Sie sich an die Regeln.

Verhaltensregeln in Naturschutzgebieten!

Tipps & Erlebnisse

Mit 1 Euro die Welt retten! Machen Sie mit!

Meldung vom 07.11.2022: Der Plan von One for the planet e.V.: Möglichst viele Menschen geben jeden Monat genau einen Euro für Umwelt- und Klimaprojekte. Alle gemeinsam entscheiden dann dank neuer digitaler Tools gemeinsam über die Mittelverwendung. Der Verein arbeitet ehrenamtlich, 100 % der Mittel werden ausgeschüttet.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Genuss-Zeit aus dem Havelland

Meldung vom 07.11.2022: In der „Genusszeit - Aus dem Havelland“ finden Sie erlesene Produkte unserer Region. Traditionelle Klassiker wie naturreiner Bienenhonig aus dem Natur- und Sternenpark Westhavelland, ein handgemachtes Bier und auch raffinierte Neukreationen wie die hochwertige Nussnougatcreme oder knackiges Popcorn haben den Weg in unsere Box gefunden.
Das Havelland lässt sich nun auch von zu Hause genießen, zumindest geschmacklich. Erhältlich ist die Genussbox für 59,90€ inkl. Versand im Online-Shop unter shop.dein-havelland.de.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

„Qualitätsoffensive Naturparke“

Meldung vom 28.09.2022: VDN verlieh dem Natur- und Sternenpark Westhavelland das Zertifikat für „ausgezeichnete“ Naturpark-Arbeit.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Bitte beachten! Kahnschleuse am Gülper Wehr ist defekt!

Meldung vom 15.08.2022: Die Kahnschleuse am Gülper Wehr ist defekt! Die Fehlersuche läuft. Es ist nicht abzusehen, wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Fernseh-Tipp: RBB-Dokumentation zu den Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs

Eine Fernsehkamera ist mitten in der Natur aufgestellt.

Meldung vom 15.08.2022: Der Rundfunk Berlin Brandenburg war in den letzten Wochen und Monaten in den Nationalen Naturlandschaften in Brandenburg unterwegs.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Barnim Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Hoher Fläming Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin Naturpark Schlaubetal Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Westhavelland Nationalpark Unteres Odertal Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Nuthe-Nieplitz
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
Spreewald Barnim Dahme-Heideseen Märkische Schweiz Hoher Fläming Niederlausitzer Landrücken Niederlausitzer Heidelandschaft Schorfheide-Chorin Schlaubetal Stechlin-
Ruppiner
Land
Westhavelland Unteres
Odertal
Uckermärkische Seen Nuthe-
Nieplitz
beteiligte Regionen anzeigen

Initiative "Nachtwächter"

Meldung vom 16.06.2022: Initiative "Nachtwächter" zum Schutz der Nacht im Natur- und Sternenpark gegründet

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Sternenpark Westhavelland! Ist es hell oder schon zu grell?

Meldung vom 20.12.2021: Machen Sie mit! Informieren Sie sich mit dem Faltblatt „Ist es hell, oder schon zu grell?" und erhalten Sie Tipps für die Gestaltung von Außenbeleuchtungen, zur Schonung der Umwelt, der allgemeinen
Gesundheit und zur Einsparung von Steuergeldern!

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Johannisson's Gemüse - Albertinenhof Havelland

In der Gemüsegärtnerei "Johannisson's Gemüse" in Albertsheim im Natur- und Sternenpark Westhavelland werden üerwiegend alte Gemüsesorten z.B. aus den Angeboten von VERN, Dreschflegel und Samenbau Nordost angebaut. Die Produkte sind im Hofverkauf dienstags bis samstags von 13 bis 18 Uhr erhältlich.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Fischerei Schröder mit Hofladen und Imbiss

Der Fischereibetrieb Schröder, in Strodehne am Gahlberg im Natur- und Sternenpark Westhavelland, ist ein Familienbetrieb in der vierten Generation. Hauptsächlich wird der Gülper See befischt. Die Fischerei bietet fast ausschließlich heimische, regionale Fischarten an. Darunter finden sich bekannte Arten wir Zander, Hecht oder Aal. Eine besondere Spezialität sind die Produkte aus weniger bekannten Fischarten wie Brassen, Karpfen, Wels oder Karausche. Im Hofladen erhält man zu den Öffnungszeiten die Fischvielfalt frisch, geräuchert oder als Hechtsalat verarbeitet oder genießt die Fischspezialitäten direkt auf dem Hof.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Imkerei Sternenhonig

Michael Meyer bietet den Honig seiner 40 Völker in der alten Dorfschmiede Görnes im Natur- und Sternenpark Westhavelland an. Die alte Dorfschmiede hat er zur Honigschmiede ausgebaut. Er verkauft seine Produkte unter anderem im Internetshop, im eigenen Hofladen, in Rathenow im Tourismusverein Westhavelland e.V. und demnächst auch in einem Verkaufsschrank.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Die Weiderei

Benjamin Nauleau stellt in Gülpe, im Natur- und Sternenpark Westhavelland, Flechtwerk in 100 % Handarbeit her. In Flechtworkshops bringt er Anfängern und Fortgeschrittenen dieses ale Handwerk bei.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Agrargenossenschaft Gülpe - Landfleischereien mit Herz und Hand Westhavelland

Die Agrargenossenschaft Gülpe, Vertragsnaturschutzpartner des Natur- und Sternenparks Westhavelland, verkauft ihre Produkte, die in der hauseigenen Fleischerei in Wolsier aus Schweinen und Rindern zu Fleisch- und Wurstprodukten verarbeitet werden, in Rathenow, Wolsier und Rhinow. In Rathenow und Rhinow werden auf der Internetseite: www.havel-naturfleisch.de wochenaktuell die Mittags- und Imbissangebote vorgestellt.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Mostmanufaktur Havelland mit Hofladen

Die Mostmanufaktur Havelland ist eine Mosterei aus Ketzür im Natur- und Sternenpark Westhavelland, die zahlreiche Bio-Fruchtsaftmischungen produziert. In der Lohnmosterei verarbeiten sie Ihr Obst zu Ihren eigenen Säften. Während der Mostsaison von August bis Oktober können Termine gebucht werden. Ein Hofladen bietet neben Bio-Kaffe und leckeren Säften weitere Produkte aus der Region. Schauen Sie vorbei!

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Wiesengeister Seifenküche

Frau Baeslack stellt in Sophiendorf, einem beschauliche Dorf im nördlichen Natur- und Sternenpark Westhavelland, Seifen in reiner Handarbeit her. Auf ihrer Internetseite schreibt sie "... nicht perfekt, nicht eins wie die andere, aber mit Sicherheit liebenswert und natürlich." Online zu erwerben über die Internetseite, per Mail oder Telefon.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen