Naturpark Westhavelland

Eingebettet in die Niederung der Unteren Havel an der Grenze zu Sachsen Anhalt und nur ca. 70 Kilometer westlich Berlins gelegen, erstreckt sich das weitläufigste Großschutzgebiet Brandenburgs auf einer Fläche von 1.315 Quadratkilometern.  

Wasser, weite Niederungen, waldreiche Erhebungen und kleine märkische Ortschaften geben der Landschaft zwischen Brandenburg an der Havel, Friesack und Neustadt/Dosse ein unverwechselbares Gesicht.  

Der Naturpark gehört mit der Havel, ihren Nebenflüssen und Seen zu den gewässerreichsten Regionen Deutschlands.

Die Untere Havel zwischen Brandenburg und Havelberg prägt das Gebiet. Im mecklenburgischen entspringend mündet sie nach rund 341 Kilometern Lauf in die Elbe.

Die Niederung der Unteren Havel ist eines der größten zusammenhängenden Feuchtgebiete im westlichen Mitteleuropa und Lebensraum für viele bedrohte und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Wat- und Wasservögel, Biber und Fischotter, Seeadler und Rotmilan sind hier ebenso anzutreffen wie die letzten Großtrappen Deutschlands.

Spektakulär ist auch der dunkle Nachthimmel über dem Naturpark, an dem die Milchstraße in vollem Glanz erstrahlt. Für diese Naturschönheit vor den Toren Berlins wurde der Naturpark als "Sternenpark Westhavelland" ausgezeichnet - Deutschlands erster Sternenpark!

 

 

Tipps & Erlebnisse

04.06.2017
Tierrufe und Jodeln mit Andrea

Foto: Claudia Hesse

Andrea Schmid, die von Klein auf singende, ausgebildete Schülerin diverser Lehrer und Jodlerin u.a. in Ingrid Hammers „Urban Yodeling“, die regelmäßig die Sommer auf einer Schweizer Alpe verbringt, wird unsere Gastdozentin sein.

Die Tiere im Dorf werden...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

17.06.2017
Erlebnisfischen auf dem Gülper See

Foto: Andreas Hank

Fischer-Tour mit Zugnetzfangen

Wolfgang Schröder fischt frische Fische - und das bereits in vierter Generation. Von Mai bis Oktober zeigt er Gästen auf dem Gülper See im Havelland die Technik des Zugnetzfangens. Wer hier mitfährt, muss richtig zupacken. Mit...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

17.06.2017
Regionales auf der Erlebnis-Rad-Tour Storchenweg

Weißstorch, Foto: Thomas Becker

Geführte Fahrradtour von Hohennauen nach Spaatz, Wolsier, Prietzen, Gülper See, Gülpe und Parey. Hier verbindet sich das Erleben in der Natur und die Möglichkeit regionale Produkte im Havelland zu genießen!

Halt wird am Hofladen Ackerbau und Tierhaltung...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

17.06.2017
Insektenführung mit der Naturwacht

Schmetterling, Foto: Thomas Becker

Die Führung ist besonders familienfreundlich.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

18.06.2017
Auf der Unteren Havel unterwegs

Havel bvei Bahnitz (Foto: Claudia Hesse)

Bootstour mit Schleusung in Bahnitz

Mit der Old Diez fahren Sie von Plaue über Pritzerbe bis Milow auf der Unteren Havel. An Bord wird Imbiss, Kaffee und Kuchen angeboten (nicht im Reisepreis inbegriffen). In Milow machen wir einen Halt von 45 min und haben...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

23.06.2017
EinBlick ins Nest von Adebar

Weißstorchfamilie, Foto: Thomas Becker

Erleben Sie die Beringung der jungen Weißstörche. Schauen Sie in die Kinderstube der Störche und erfahren Sie Interessantes über deren Beringung. Im Anschluss gibt es Wurst vom Grill, Apfelsaft von der Streuobstwiese des NABU und einen Vortrag über den...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

01.07.2017
Die Untere Havel – aber natürlich mit Muskelkraft

Foto: Claudia Hesse

Erleben Sie die Untere Havel im Naturpark Westhavelland mit der Naturwacht bei einer Paddeltour. Bitte bringen Sie ein Boot mit.

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Regionales aus dem Naturpark Westhavelland

Das Foto zeigt den Hofladen auf dem Straußenhof in Großderschau.

Weitere Informationen unter Typisch Westhavelland

Tiere im Naturpark Westhavelland

Im Naturpark Westhavelland finden Sie eine große Anzahl von Tierarten. Manche sind kaum zu übersehen, wie der Weißstorch, bei anderen müssen Sie schon genauer hinsehen, wie bei den Schleiereulen.

Weiter zu Tiere im Naturpark

 

 

Pflanzen im Naturpark Westhavelland

Manch seltene und bedrohte Pflanzenart hat im Westhavelland einen Zufluchtsort, der geschützt und geheim gehalten wird. Aber es sind hier auch häufigere Arten zu finden, manche Region in ein wahres Blütenmeer verwandeln. Weiter zu Pflanzen im Naturpark