Naturpark Westhavelland

Eingebettet in die Niederung der Unteren Havel an der Grenze zu Sachsen Anhalt und nur ca. 70 Kilometer westlich Berlins gelegen, erstreckt sich das weitläufigste Großschutzgebiet Brandenburgs auf einer Fläche von 1.315 Quadratkilometern.  

Wasser, weite Niederungen, waldreiche Erhebungen und kleine märkische Ortschaften geben der Landschaft zwischen Brandenburg an der Havel, Friesack und Neustadt/Dosse ein unverwechselbares Gesicht.  

Der Naturpark gehört mit der Havel, ihren Nebenflüssen und Seen zu den gewässerreichsten Regionen Deutschlands.

Die Untere Havel zwischen Brandenburg und Havelberg prägt das Gebiet. Im mecklenburgischen entspringend mündet sie nach rund 341 Kilometern Lauf in die Elbe.

Die Niederung der Unteren Havel ist eines der größten zusammenhängenden Feuchtgebiete im westlichen Mitteleuropa und Lebensraum für viele bedrohte und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Wat- und Wasservögel, Biber und Fischotter, Seeadler und Rotmilan sind hier ebenso anzutreffen wie die letzten Großtrappen Deutschlands.

Spektakulär ist auch der dunkle Nachthimmel über dem Naturpark, an dem die Milchstraße in vollem Glanz erstrahlt. Für diese Naturschönheit vor den Toren Berlins wurde der Naturpark als "Sternenpark Westhavelland" ausgezeichnet - Deutschlands erster Sternenpark!

 

 

Wir feiern das Jubiläum am 30. Juni 2018 ab 14 Uhr im Arboretum in Dreetz. Herzlich willkommen.

Tipps & Erlebnisse

26.05.2018
Zieglein, Zieglein an der Wand

Foto: Claudia Hesse

 

Erfahren und ersehen Sie mehr über einen fast vergessenen und doch allgegenwärtigen Teil unserer Geschichte... lernen Sie den Roten Rathenower kennen... was hat Bismarck mit Ziegeln zu tun?... wandern Sie auf den Pfaden einstiger...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

27.05.2018
Auf der Unteren Havel unterwegs

Havel bei Bahnitz (Foto: Claudia Hesse)

 

Genießen Sie auf einer Tagestour die Naturschönheit der Unteren Havel und erleben Sie eine Schleusung in Bahnitz. Mit der Old Diez fahren Sie von Plaue über Pritzerbe bis Milow auf der Havel. An Bord wird Imbiss, Kaffee und Kuchen...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

29.05.2018
Vollmondtour in Havelberg

Vollmond, Foto: Volker Schmidt

 

Begleiten Sie uns auf der Vollmondtour durch die Hansestadt Havelberg. Erkunden Sie mit uns die nächtlichen Gassen und lauschen den fesselnden Erzählungen zur bedeutenden Geschichte unserer Stadt.

 

Die Führung endet auf Wunsch in einer...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

03.06.2018
Wildpflanzen-Radtour

Foto: Claudia Hesse

 

Begleiten Sie mich auf einer Wildpflanzen-Radtour durch die Landschaft des Naturpark Westhavellands. Die Klassiker: Zwischen Dosse und Havel, am Gülper See entlang durch die Ferchelsche Heide, in das Reich der Frau Harke im Elb-...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

16.06.2018
Erlebnisfischen auf dem Gülper See

Foto: Andreas Hank

 

Fischer-Tour mit Zugnetzfangen. Wolfgang Schröder fischt frische Fische - und das bereits in vierter Generation. Von März bis Oktober zeigt er Gästen auf dem Gülper See im Havelland die Technik des Zugnetzfangens.

Wer hier mitfährt, muss...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

16.06.2018
Regionales auf der Erlebnis-Rad-Tour Storchenweg

Weißstorch, Foto: Thomas Becker

 

Auf der geführten Fahrradtour verbindet sich das Erleben in der Natur mit der Möglichkeit regionale Produkte im Havelland zu genießen! Die 26 km lange Strecke beginnt und endet in Hohennauen. Gehalten wird an den Storchennestern, einem...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

22.06.2018
EinBlick ins Nest von Adebar

Weißstorchfamilie, Foto: Thomas Becker

 

Erleben Sie die Beringung der jungen Weißstörche. Schauen Sie in die Kinderstube der Störche und erfahren Sie Interessantes über deren Beringung. Im Anschluss gibt es Wurst vom Grill, Apfelsaft von der Streuobstwiese des NABU und einen...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

23.06.2018 - 24.06.2018
Schnitzen-Masken-Tönen

Foto: Claudia Hesse

 

Der Künstler, Natur-Guide und Jodler Michael Ilg lädt zu einem Kreativworkshop in seine Werkstatt ein, wo ein umfangreiches Lager an reizvollen alten und neuen Werkzeugen danach schreit, ausprobiert zu werden. Er selbst hat als Junge die...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

23.06.2018
Insektenführung mit der Naturwacht

Schmetterling, Foto: Thomas Becker

 

Frau Heike Rothe, Mitarbeiterin der Naturwacht Westhavelland und Herr Oliver Brauner, Diplombiologe und freiberuflicher Entomologe an der HNE Eberswalde erläutern die Tier- und Pflanzenwelt. Herr Brauner wird sich hauptsächlich der...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

28.06.2018
Vollmondtour in Havelberg

Vollmond, Foto: Volker Schmidt

 

Begleiten Sie uns auf der Vollmondtour durch die Hansestadt Havelberg. Erkunden Sie mit uns die nächtlichen Gassen und lauschen den fesselnden Erzählungen zur bedeutenden Geschichte unserer Stadt.

 

Die Führung endet auf Wunsch in einer...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

29.06.2018
Vollmondspaziergang

Mondaufnahme, Foto: Thomas Becker

 

Als Gruppe wandern wir von unserem Treffpunkt von einem beleuchteten Ort in die Dunkelheit hinein. Bei den Vollmondwanderungen wird uns die milde Lampe der Nacht den Weg erleuchten. Bei klarem Himmel erzähle ich Ihnen eine Menge...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

30.06.2018
Zieglein, Zieglein an der Wand

Foto: Claudia Hesse

 

Erfahren und ersehen Sie mehr über einen fast vergessenen und doch allgegenwärtigen Teil unserer Geschichte... lernen Sie den Roten Rathenower kennen... was hat Bismarck mit Ziegeln zu tun?... wandern Sie auf den Pfaden einstiger...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

30.06.2018
Feiern Sie mit uns - 20 Jahre Naturpark Westhavelland

Arboretum, Foto: Claudia Hesse

 

Feiern Sie mit uns im wunderschönen Ambiente des Arboretums in Dreetz ein geselliges Familienfest mit vielen regionalen Produkten, frisch gebackenem Brot und Kuchen aus dem Holzbackofen, altem Handwerk und tollen Aktionen für Kinder.

 

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

08.07.2018
Wildpflanzen-Radtour

Foto: Claudia Hesse

 

Begleiten Sie mich auf einer Wildpflanzen-Radtour durch die Landschaft des Naturpark Westhavellands. Die Klassiker: Zwischen Dosse und Havel, am Gülper See entlang durch die Ferchelsche Heide, in das Reich der Frau Harke im Elb-...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

13.07.2018 - 14.07.2018
Erlebnis Dunkelheit

Foto: Thomas Becker

 

Als Gruppe wandern wir von unserem Treffpunkt von einem beleuchteten Ort in die Dunkelheit hinein. Dabei wird unser Weg nur vom Kerzenschein einer Laterne beleuchtet, wie es noch vor wenigen Jahrhunderten üblich war (wer sich unsicher...

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen

Tiere im Naturpark Westhavelland

 

Im Naturpark Westhavelland finden Sie eine große Anzahl von Tierarten. Manche sind kaum zu übersehen, wie der Weißstorch, bei anderen müssen Sie schon genauer hinsehen, wie bei den Schleiereulen.

Weiter zu Tiere im Naturpark

 

 

 

Pflanzen im Naturpark Westhavelland

 

Manch seltene und bedrohte Pflanzenart hat im Westhavelland einen Zufluchtsort, der geschützt und geheim gehalten wird. Aber es sind hier auch häufigere Arten zu finden, die manche Region in ein wahres Blütenmeer verwandeln. Weiter...

Regionales aus dem Naturpark Westhavelland

 

Das Foto zeigt den Hofladen auf dem Straußenhof in Großderschau.

Weitere Informationen unter Typisch Westhavelland

 

Naturlehrpfad am Gülper See

Achtung: Der Naturlehrpfad am Gülper See ist aufgrund von Sturmschäden nur eingeschränkt begehbar. Der große Aussichtsturm aus Richtung Gülpe kommend ist erreichbar, ebenso der Zugang an der Mühle in Prietzen. Der Lehrpfadabschnitt im Wald ist nicht zugänglich. Die Beräumung der Bäume ist frühestens Ende April/Anfang Mai zu erwarten. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr!

Hier zu finden:

Naturpark Westhavelland
Westhavelland
beteiligte Regionen anzeigen