Erklärvideo - Natura 2000 in Naturparken!

Zum Erklärvideo!

 

Natura 2000 in Naturparken

Das europäische Schutzgebietsnetzwerk „Natura 2000“ beheimatet eine Fülle von Lebensräumen und Tier- und Pflanzenarten.

Es umfasst über 18% der Fläche der Europäischen Union und ist damit das größte Schutzgebietsnetzwerk der Welt. Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Natura 2000-Gebiete und etwa ein Drittel davon liegen in Naturparken.

Das Natura 2000-Netzwerk setzt sich aus denen nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) und der Vogelschutzrichtlinie ausgewiesenen Schutzgebieten zusammen.

Die deutschen Naturparke unterstützen bereits mit zahlreichen Aktivitäten die Öffentlichkeitsarbeit zu Natura 2000 und den Erhalt des Schutzgebietsnetzes mit seinen Arten und Lebensräumen.

In Naturparken entstehen beispielsweise Themenwanderwege zu Natura 2000 und es werden Pflege- und Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt.

Einen Einblick durch welche Aktivitäten Naturparke das europaweite Schutzgebietsnetz Natura 2000 unterstützen, gibt die Simple Show des Verbandes Deutscher Naturarke, die im Rahmen des vom Bundesamt für Naturschutz und des Bundesumweltministeriums geförderten Projektes „Umsetzung von Natura 2000 in Naturparken“

 

Gebiet

  • Naturpark Westhavelland

Meldung vom 07.07.2020