Delegation aus Myanmar

Die Teilnehmer der Delegation sind Partner und Unterstützer des neu gegründeten Biosphärenreservates in ihrem eigenen Land. Die sieben Teilnehmer*Innen wollten viel von den Brandenburger Erfahrungen hören. Themen wie RAMSAR, Arbeit mit den Landwirtschaftsbetrieben in der Region und Wertschöpfung aus dieser Arbeit waren gefragte Themen während ihres Kurzbesuches.

Wir bedanken uns für die Hilfe und Unterstützung für die Delegationsbetreuung bei folgenden Partnern des Naturparks:

  • Kreativoase Gülpe

  • Fischerei Schröder

  • Staatliche Vogelschutzwarte Brandenburg

  • Herr Johann Joachim Seeger aus Nennhausen

Gebiet

  • Naturpark Westhavelland

Meldung vom 23.10.2019