Wildpflanzenführung in Strodehne

Termin

Veranstaltungsbeginn:
21.04.2018 - 10:00 Uhr
Veranstaltungsende:
21.04.2018 - 12:00 Uhr

Beschreibung

Pfarrer S. Kneipp wußte schon: „Alles,was wir brauchen um gesund zu bleiben, hat die Natur uns reichlich geschenkt“ …und gerade jetzt im Frühjahr sind die Pflanzen besonders voller Saft und Kraft. Ein schmackhafter Salat oder Smoothie mit Wildkräutern vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit und bringt den Stoffwechsel in unserem Körper wieder in Schwung. Brennnessel und Löwenzahn gehören zu den bekanntesten und kräftigsten Frühjahrspflanzen.

Aber, wer weiß schon, dass das Wiesenklettkraut die Fähigkeit besitzt, in unserem Körper das Lymphsystem so zu aktivieren, dass es sogar Gallen- oder Nierensteinchen abbauen kann. Wildkräuter haben oft ein Vielfaches an Mineralstoffen, mit denen das Kulturgemüse nicht mithalten kann. Es ist daher oft wirkungsvoller als teure Nahrungsergänzungsmittel. Ich lade Sie daher zu einem Wildkräuterspaziergang in Strodehne ein, wo wir finden, bestimmen und anschließend eine Kleinigkeit kosten.

Veranstaltungsort

Strodehne
Marion Werner
Kleindorf 3
14715 Havelaue OT Strodehne

Veranstalter

Fastenleiterin
Marion Werner
Kleindorf 3
14715 Havelaue OT Strodehne

Telefon
+49 (0) 33875 90192
E-Mail
marion(dot)werner(at)freenet(dot)de
Internet
http://marion-werner.de

Weitere Links

Internet
Raum der Vielfalt - Marion Werner

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg