Backofenkiefer

Der alte Backofen des Ortes Groß Köris ist schon über 200 Jhare alt. Noch heute wird beim  sommerlichen "Backofenfest" Brot und Kuchen in ihm gebacken.

Nach einem "Reglement" von 1767 waren je nach Dorfgröße zwei bis vier Öfen zulässig, die 50 Schritte von Gebäuden entfernt und von mehreren Bäumen umstanden sein mussten (Sommerfeld 2016)

Das Alter der, den Backofen überschirmenden, Kiefer (Pinus sylvestris)  ist nicht bekannt. Es wird angenommen, das der als Naturdenkmal geschützte Baum schön über 200 Jahre alt ist. Der Baum ist etwa 15 Meter hoch, der Stammumfang beträgt in einem Meter Höhe 3,5 Meter. Der Hauptstamm gabelt sich in zwei Hauptäste.

Alte Bäume - Beitrag von H.-J. Sommerfeld im JahreBuch 2017 (PDF)

Adresse

Sputendorfer Straße 48
15746 Groß Köris

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Kategorien

  • Naturdenkmäler
  • Bemerkenswerte Bäume
  • Burgen, Schlösser, Kirchen, Denkmale