Ökohof Gotsgarten

Im Elbe-Elster-Kreis, im Dreieck der Städte Herzberg, Bad Liebenwerda und Torgau befindet sich Schmerkendorf. Das idyllisch gelegene Dorf gehört zur Stadt Falkenberg. Die Landschaft ist geprägt durch märkische Kiefernwälder und Heide. In der Nähe des Schmerkendorfer Waldparkes befinden sich die Weiden der Highland-Rinder.Der Familienbetrieb Ökohof Gotsgarten wurde 1991 gegründet. Auf den malerischen Weiden des Ökohofes sind seit vielen Jahren die hübschen und anspruchslosen Rinder der schottischen Rasse Highland heimisch. Sie grasen das ganze Jahr auf der Weide und tragen durch extensive Beweidung zum Erhalt der Kulturlandschaft bei.

Der Ökohof Gotsgarten bietet seinen Kunden Fleisch von Rindern, die ohne industriell hergestellte Futtermittel langsam und artgerecht aufgezogen sind. Das Futter der Tiere wird im Betrieb nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus erzeugt.

Das Fleisch der Rinder aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft (DE-021-ÖKO Kontrollstelle) wird auch weiterverarbeitet zu Wurst durch den traditionsreichen Betrieb des Fleischerhandwerkes  Fleischerei Socher in Schwarzheide.Die besondere Qualität sieht man nicht nur an den schönen Tieren, die den Umgang mit den Menschen gewöhnt sind, sondern man kann die hervorragende Fleischqualität auch schmecken – feinfaserig und zart. Durch das 10tägige Abhängen des geschlachteten Tieres wird ein qualitativ sehr hochwertiges Fleisch gewonnen. Interessierte Kunden können uns auch finden auf Bauernmärkten wie Prestewitz, Herzberg, und Grüner Markt Elsterwerda. 

Wir bieten an:              

  • Fleisch vom Highland- Rind

  • Braten-, Suppenfleisch

  • Suppenknochen

  • Rouladen

  • Gulasch

  • Rinderhack

  • Rumpsteak

  • Filet

  • Beinscheiben

  • Leber u.a. mehr

Wurst- vom Highland-Rind

  • Salami

  • Knacker

  • Bratwurst

  • Schinken

  • Im  Glas: Jagdwurst, Cornedbeef, Leberwurst, Hackfleisch, (alles ohne Zusatz von Schweinefleisch)

Aus eigener Produktion:

  • gereinigter Speiseroggen - die alte Sorte Champagnerroggen

Aus dem Naturkosthandel:

  • frische Biomilchprodukte

  • Biokäse

  • Biohonig

  • Bioeier

  • Biogemüse

  • Biorotwein

  • Bioweißwein

  • Bio-Obstsäfte

  • Bio-Bier

  • Bio-Nudeln u.a. mehr

Öffnungszeiten

jeden Freitag
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sommerpause im Juni, Juli und August

Adresse

Weststraße 6
04895 Falkenberg

Anbindung VBB
Anreise mit Bus & Bahn

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Kategorien

  • Manufakturen
  • Bauernhöfe